mampa THEMEN / Leute & News / Leute & News
Wunsch der Kinder erfüllt
Regensburger Apotheken unterstützen Kinderzentrum
Bild v.li. Pfarrer Helmut Heiserer, Laura, Janina, Gesamtleiter Wolfgang Berg, Andreas und Nadine, Josef Kammermeier, Sprecher der Regensburger Apotheker, und Apotheker Josef Dräxlmeier.

Seit der Spendenübergabe von 13.500 Euro im Dezember vergangenen Jahres haben Regensburger Apotheken nochmals fast 1.000 Euro draufgelegt und so die großartige Spendensumme von 14.406 Euro erreicht. Damit hat der Gesamtleiter des Kinderzentrums St. Vincent, Wolfgang Berg, einen Herzenswunsch der Kinder erfüllt: Ein Bodentrampolin! Beim diesjährigen Sommerfest spendete Pfarrer Helmut Heiserer den Segen für das Trampolin. Der Sprecher der Regensburger Apotheken, Josef Kammermeier, war mit seinem Kollegen Stefan Dräxlmeier gerne dazu gekommen.

 Die Regensburger Apothekergemeinschaft hat es ermöglicht. 27 Regensburger Apotheken haben für ein Bodentrampolin auf dem Außengelände von St. Vincent Spenden gesammelt. „Herzlichen Dank Ihnen allen“, sagte Wolfgang Berg und lud die Gäste Josef Kammermeier, und Stefan Dräxlmeier gleich zum Hüpfen ein. Diese zeigten sich nicht nur beeindruckt vom weitläufigen Sport- und Freizeitgelände rund um das Kinderzentrum, sondern auch von den Beiträgen der Kinder und Jugendlichen beim Sommerfest.

 „Wir freuen uns sehr, dass unsere Spende so vielen Kindern und Jugendlichen zugutekommt“, sagt Josef Kammermeier. Durch die Spendenaktion habe er viel dazu gelernt und erfahren, mit welchen Angeboten und Maßnahmen das Kinderzentrum St. Vincent Kinder und Jugendliche begleitet und unterstützt. „Ich bewundere Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagte Josef Dräxlmeier, „Sie leisten hier wertvolle Arbeit.“ Als Dank für das Engagement der Regensburger Apotheken überreichten Laura und Fabian, die Sprecher des Kinder- und Jugendparlaments in St. Vincent, ihren Gästen Bilder.

Text und Bild: Christine Allgeyer

(25.07.2017)

Diesen Artikel per Mail weiter empfehlen

Diesen Artikel kommentieren

Kommentare

Minijob?

Über Risiken und Chancen von Minijobs

Afs Maal g´schaut

Bewerbung bis zum 31. Januar 2018 möglich

Frühstück und Besuch

im Naturkundemuseum begeisterte Kinder

Kinderschutzstelle

Netzwerk Frühe Kindheit

Krebskranker Junge

malt für den guten Zweck

Kriseninterventionsteam

Armin Wolf und sein Läuferteam

kleine Schreinermeistern

Kindergartenkinder absolvieren ,,eine Ausbildung"

Tödlicher Unfall

Radfahrer erliegt Verletzungen

Mediennutzung lernen

Medienzentrum des Landkreises

Blaue Schwestern

Stiftung für Mütter und Kinder in Not

Selbsthilfeempfang

Stadt Regensburg zu 30 Jahre KISS

Landkreis Kelheim

Informationsbroschüre

Weihnachtswunderbaum

Bereits zum dritten Mal im Landratsamt

Irisch-bayerischer Mix

Rock’n‘Roses 2017

Erstklassige Musik

Neupfarrkirche für guten Zweck

Große St. Martinsfeier

Johanniter-Kinderkrippe, städtischer Kindergarten

Tag der offenen Tür

Grundschule der Regensburger Domspatzen

Benefizkonzert Harl.e.kin

Schülerinnen der St. Marien-Schulen

St. Martinsfeier

Johannitern in Wenzenbach

St. Martinsfeier

Johanniter „Zauberwald“

Regionalbusverkehr

Neuordnung am Bahnhofsvorplatz

Ich bin Künstler. Und du?

Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Projekt „Kürbis“

„Johanniskäfern“

Tom’s Bühne

Thomas Wiser Haus - Allstars

Aktionstag

„Kleine Engel, aber sicher!“

Aufbewahrung von Waffen

Amnestie-Regelung für illegale Waffen bis 1.7.18

Qualität und Tierwohl

Welche Siegel helfen beim Einkauf?

DONUM VITAE

Regensburg aktiv

Langjährige Mitarbeiter

Regionalvorstände danken für lange Treue

Workshop für Erwachsene

„Sehnsucht nach Meer“ in der Ostdeutschen G.