mampa THEMEN / Leute & News / Leute & News
Abenteuerlicher Ausflug
Johanniter-Kinderkrippe zu Besuch auf Bauernhof
Kumpfmühl Die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Küken-Nest“ in Kumpfmühl durften vor kurzem einen spannenden und erlebnisreichen Tag auf dem Bauernhof erleben. Gemeinsam mit den Eltern und den Großeltern machten sich die Kinder und das Krippenteam auf dem Weg nach Mainburg zum Erlebnisbauernhof Pettenhof.
 
Nach einer kurzen Begrüßung, bekamen die Kinder Geschichten über Waldwichtel erzählt. Sie hörten gespannt und interessiert zu und gingen anschließend zu einem nahegelegenen Waldstück. Hier machten sich die Kinder auf die Suche nach Glitzersteinen, die von den Waldwichteln im Wald versteckt wurden. Die Kleinen sammelten fleißig die versteckten Steine und gestalteten auch noch zusammen ein Naturmandala. „Es war eine sehr beruhigende und bezaubernde Stimmung. Alle kamen hier zur Ruhe und konnten die Atmosphäre des Waldes aufnehmen und auf sich wirken lassen“, so Krippenleitung Lisa Gaaß.  
 
Danach gingen sie zurück zum Hof und dort wartete schon die nächste spannende Aktion für die Kinder: Sie durften beim Buttern erleben wie aus Sahne Butter wird. „Für die Kinder war es ein tolles Erlebnis zu sehen, was aus Sahne wird, wenn man sie lange genug schüttelt. Einige Kinder haben es sogar geschafft, aus Sahne Butter zu machen“, erzählte Lisa Gaaß.
 
Anschließend gab es die selbstgemachte Butter mit Brot, Tomaten und Schnittlauch bei einer gemeinsamen Brotzeit zur Stärkung. Nach dem Essen, hatten die Kinder die restliche Zeit zur freien Verfügung. So durften sie auf dem Traktor sitzen, die Ziegen füttern und die Hühner streicheln. Außerdem bastelten sie auch Naturlichter und hatten ihren Spaß in einer Strohhüpfburg.
 
Es war ein sehr gelungener Ausflug, bei dem alle dem Alltag etwas entfliehen konnten und gleichzeitig in der Natur etwas Entspannung fanden. Die Kinder konnten viele neue Erfahrung machen und sich spielerisch Wissen zum Thema Bauernhof aneignen“, so Lisa Gaaß über einen erfolgreichen Tag.
 
Weitere Informationen über die Johanniter-Kinderkrippe „Küken-Nest“ in Kumpfmühl und Anmeldungen bei Krippenleitung Lisa Gaaß unter 0941 59877440 und unter lisa.gaaß@johanniter.de. 
 

(08.08.2017)

Diesen Artikel per Mail weiter empfehlen

Diesen Artikel kommentieren

Kommentare

kkvd Sozialpreis 2017

Klinik St. Hedwig nominiert

Knieschleifer Regensburg

Motorradfahrer zeigen Herz

LandKulturForum 2017

tagt am kommenden Mittwoch

laut TÜV tiptop

Johanniter-Einrichtungen in Zeitlarn

Neue Adresse

Staatliche Schulämter

die dritte Runde

Vereinsschule des Landkreises

Fahrtkostenerstattung

Anträge für Schüler

Neuer Kurs

Haushaltstraining Regensburg

Landkreismeisterschaften

spannende Matches im Tennis

Barmherzige Brüder

104 neue Auszubildende

Tag der offenen Tür

Verkehrsbetriebe laden ein

Marias Musikgarten

Musik zum Mitmachen

Donau-Arena startet

Jugend gestaltet Freizeit

Karate für Kinder

Eckert Kinderhaus

Nahtloser Übergang in die neue Trägerschaft

Qualität erneut bestätigt

Kindereinrichtungen erhalten TÜV-Zertifikat

Projektwochen „Wasser“

„Johanniskäfer“ erfahren Wasser mit allen Sinnen

Die Macht ist mit Ihm

Star Wars Fan Elias wird beschenkt

Start ins Berufsleben

Kooperation für den Start

Johanniter-Kindergarten

Freude groß bei den Hunden im Therapieeinsatz

Jugendkulturpreis 2017

Landkreis lobt Kulturpreis und Jugendkulturpreis

Topfit für den Kindergart

Johanniter-Kinderkrippe macht den Übertritt leicht

Neue Wanderbroschüre

präsentiert von Tanja Schweiger und Richard Deml

TÜV gibt grünes Licht

für Johanniter Kigs in Deuerling

50 Jahre DEZ

Tolles Festprogramm zum Jubiläum

Schulung für Pflegekräfte

Angebot des VSB für Privatpersonen

Heißluftballon im Museum

Haus der Bayerischen Geschichte

KOG bei Mini-Regensburg

Museum mal anders

Spannender Sommer

Kindergartenkinder erleben spannenden Sommer