mampa THEMEN / Leute & News / Leute & News
Ehrenamt gewürdigt
Tanja Schweiger lobt Vorbildfunktion
Die mit einer Verdienstmedaille geehrten ehrenamtlich Engagierten mit den Bürgermeistern der jeweiligen „Heimatgemeinden“ und Landrätin Tanja Schweiger (2.v.re.) sowie MdL Margit Wild (1.v.li.).
Unser Bild zeigt die geehrten Feldgeschworenen mit den Bürgermeistern der jeweiligen „Heimatgemeinden“, Landrätin Tanja Schweiger (2.v.li), MdL Margit Wild (li. daneben) sowie Vermessungsdirektor Alfons Steimer, Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Regensburg (hintere Reihe, 4.v.re.).
 
 
Regensburg (RL) Insgesamt 17 Landkreisbürgerinnen und Bürger wurden am Dienstagabend bei einer Feierstunde im Innenhof des Regensburger Landratsamtes für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Landrätin Tanja Schweiger überreichte neun Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. Zudem erhielten acht Landkreisbürger Ehrenurkunden für ihre langjährige Tätigkeit als „Feldgeschworene“. Die Landrätin betonte die Vorbildfunktion der Geehrten.
 
Ohne das von Ihnen gelebte ehrenamtliche Engagement müssten viele Dienste entfallen, da sie von den Kommunen so nicht geleistet werden könnten. Dafür möchten wir Ihnen ein herzliches Vergelt`s Gott aussprechen. Ihr Engagement ist unbezahlbar. Sie sind ein positives Vorbild für andere, indem Sie Verantwortung übernehmen und sich in den Dienst des Nächsten stellen“, so Landrätin Tanja Schweiger.

Als zusätzliches Dankeschön überreichte die Landrätin an alle, die einen Antrag gestellt haben und die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, die bayerische Ehrenamtskarte. Der Landkreis hat zum ersten April 2016 gemeinsam mit der Stadt Regensburg die „bayerische Ehrenamtskarte" eingeführt – ein sichtbares Zeichen des Dankes und der Anerkennung für Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich  für das Gemeinwohl engagieren. Mit der Karte erhalten sie Vergünstigungen in staatlichen  oder kommunalen Einrichtungen sowie Rabatte in Geschäften oder Gaststätten.

Die Laudatio für die acht geehrten „Feldgeschworenen“, die schon seit vielen Jahren im Landkreis bei der Kennzeichnung von Grundstücksgrenzen mitwirken, hielt Alfons Steimer vom Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung. Es gäbe kein bestehendes kommunales Ehrenamt, das auf eine so lange Tradition zurückblicken könne. Die Feldgeschworene stünden in einer sehr langen Reihe von „Urahnen“, so Steimer.

Für 25 Jahre verdienstvolles Wirken als Feldgeschworener wurden geehrt:
  • Josef Lehner, Alteglofsheim
  • Michael Eibl, Regenstauf
  • Johann Melzl, Donaustauf
  • Franz Hornauer jun., Donaustauf
  • Richard Gansmeier, Barbing
  • Herbert Werkmann, Hagelstadt
  • Johann Karl, Sinzing

Für 40 Jahre verdienstvolles Wirken als Feldgeschworener wurde geehrt
  • Max Wolf, Tegernheim
 
Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten haben erhalten
  • Harald Bauer, Köfering
  • Regina Fischer, Sinzing
  • Elisabeth Gleißner, Wiesent
  • Siglinde Hofmeister, Sinzing
  • Renate Kuntze, Schierling
  • Johann Motzer Laaber
  • Friedrich Peter, Nittendorf
  • Herbert Winkler, Köfering
  • Paula Wolf, Regenstauf

Zur Feierstunde ins Landratsamt waren neben den 17 Geehrten und ihren Familien auch die Landtagsabgeordnete Margit Wild, die jeweiligen Anreger der Auszeichnungen sowie die Bürgermeister der Heimatkommunen der Geehrten gekommen: Josef Espach, Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Sinzing, Elisabeth Kerscher, Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Wiesent, Christian Kiendl, Erster Bürgermeister der Gemeinde Schierling, Hans Schmid, Erster Bürgermeister der Gemeinde Laaber, Helmut Sammüller, Erster Bürgermeister des Marktes Nittendorf, Armin Dirschl, Erster Bürgermeister der Gemeinde Köfering und Siegfried Böhringer, erster Bürgermeister des Marktes Regenstauf.

(09.08.2017)

Diesen Artikel per Mail weiter empfehlen

Diesen Artikel kommentieren

Kommentare

kkvd Sozialpreis 2017

Klinik St. Hedwig nominiert

Knieschleifer Regensburg

Motorradfahrer zeigen Herz

LandKulturForum 2017

tagt am kommenden Mittwoch

laut TÜV tiptop

Johanniter-Einrichtungen in Zeitlarn

Neue Adresse

Staatliche Schulämter

die dritte Runde

Vereinsschule des Landkreises

Fahrtkostenerstattung

Anträge für Schüler

Neuer Kurs

Haushaltstraining Regensburg

Landkreismeisterschaften

spannende Matches im Tennis

Barmherzige Brüder

104 neue Auszubildende

Tag der offenen Tür

Verkehrsbetriebe laden ein

Marias Musikgarten

Musik zum Mitmachen

Donau-Arena startet

Jugend gestaltet Freizeit

Karate für Kinder

Eckert Kinderhaus

Nahtloser Übergang in die neue Trägerschaft

Qualität erneut bestätigt

Kindereinrichtungen erhalten TÜV-Zertifikat

Projektwochen „Wasser“

„Johanniskäfer“ erfahren Wasser mit allen Sinnen

Die Macht ist mit Ihm

Star Wars Fan Elias wird beschenkt

Start ins Berufsleben

Kooperation für den Start

Johanniter-Kindergarten

Freude groß bei den Hunden im Therapieeinsatz

Jugendkulturpreis 2017

Landkreis lobt Kulturpreis und Jugendkulturpreis

Topfit für den Kindergart

Johanniter-Kinderkrippe macht den Übertritt leicht

Neue Wanderbroschüre

präsentiert von Tanja Schweiger und Richard Deml

TÜV gibt grünes Licht

für Johanniter Kigs in Deuerling

50 Jahre DEZ

Tolles Festprogramm zum Jubiläum

Schulung für Pflegekräfte

Angebot des VSB für Privatpersonen

Heißluftballon im Museum

Haus der Bayerischen Geschichte

KOG bei Mini-Regensburg

Museum mal anders

Spannender Sommer

Kindergartenkinder erleben spannenden Sommer