mampa THEMEN / Leute & News / Leute & News
Spannender Sommer
Kindergartenkinder erleben spannenden Sommer
Wenzenbach Die Kinder aus dem Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland“ in Wenzenbach haben spannende Ausflüge hinter sich. Der erste Ausflug führte die Kinder zum naheliegenden Bauernhof von Josef Hebauer. Die kleinen Schützlinge durften alle Tiere einmal ganz genau unter die Lupe nehmen und selbstverständlich auch mal streicheln. Im Anschluss zeigte der Bauer den Kindern die Kälbchen im Kuhstall und auch den Schweinestall durften die Kindergartenkinder genaustens inspizieren. 

Aber das Highlight des Bauernhofbesuches war wohl die Fahrt auf einem richtigen großen „Bulldog“. Nach der Fahrt war es aber dann auch an der Zeit eine Stärkung zu sich zu nehmen, und so durften die Kinder Käse und Joghurt von der Firma „Bayernland“ probieren. 

Der Ausflug zum Bauernhof wurde passend zum Profil der Kindereinrichtung „Miteinander Leben – voneinander Lernen“ gewählt. So sollen die Kinder lernen, dass im Dorf nicht nur Lebensmittel verkauft sondern auch erzeugt werden. Im Vorfeld wurde im Kindergarten das Thema „Bauernhof“ erarbeitet und besprochen und zum krönenden Abschluss durften die Kinder ihr „theoretisches Wissen“ mit praktischen Erfahrungen abrunden. Die Kinder war sich nach diesem Tag einig: „Auf dem Bauernhof ist’s richtig schön, auch wenn es ein bisschen stinkt!“

Zur zweiten Aktion wurden, entsprechend dem Qualitätsziel der Kindereinrichtung, „Der Kunst auf der Spur“, Sissi Büchl, Christa Labermeier und Betty Mandl, drei Hobbykünstlerinnen aus Wenzenbach, in den Kindergarten eingeladen. Das Thema im Künstleratelier war „Karl der Zahnfrosch“ und dazu erzählten die Künstlerinnen den Kindern eine eigens für diese Aktion erfundene Geschichte zu Karl dem Zahnfrosch, der bei einem gewagten Sprung nach einer dicken Fliege einen seiner Zähne verlor und darüber sehr traurig war. Erst eine Gruppe von Vorschulkindern aus dem Kindergarten konnte ihn aufheitern, nachdem er feststellen konnte, dass diesen auch oft Zähne fehlten.

Basierend auf dieser Geschichte durften die Kinder schließlich, aufgeteilt in Gruppen zu je zehn Kindern, ihren eigenen Karl den Zahnfrosch mit Acrylfarbe auf Leinwand malen. Geduldig und kindgerecht erklärten die Künstlerinnen Schritt für Schritt wie ein Bild entsteht, worauf man besonders Acht geben muss und mit welchen Tricks man sich das Malen erleichtern kann. Rasch entstanden viele schöne Kunstwerke über die selbst die kleinen Nachwuchskünstler nicht schlecht staunten. 

Im Rahmen des Jahresthemas ist es dem Kindergarten wichtig, den Kindern unterschiedliche Erfahrungen im Bereich der Kunst zu ermöglichen“, so Kindergartenleitung Rita Ganslmeier. So war es für die Kinder ein besonderes Erlebnis, unter professioneller Anleitung ihr eigenes Können zu verbessern und das Malen als entspanntes Hobby kennenzulernen. Nebenbei haben die Kinder auch noch vieles über die Herstellung von Farben und die Kunst des Mischens gelernt. „Auch für uns war es eine sehr schöne Erfahrung. Es war beeindruckend zu sehen, mit welcher Ausdauer und Konzentration Kinder in diesem Alter bereits malen“, so Betty Mandl nach dem gelungenen Projekt.

Weitere Informationen über den Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland“ in Wenzenbach und Anmeldung bei Einrichtungsleitung Rita Ganslmeier unter 09407 810874 oder rita.ganslmeier@johanniter.de
 

(11.08.2017)

Diesen Artikel per Mail weiter empfehlen

Diesen Artikel kommentieren

Kommentare

Minijob?

Über Risiken und Chancen von Minijobs

Afs Maal g´schaut

Bewerbung bis zum 31. Januar 2018 möglich

Frühstück und Besuch

im Naturkundemuseum begeisterte Kinder

Kinderschutzstelle

Netzwerk Frühe Kindheit

Krebskranker Junge

malt für den guten Zweck

Kriseninterventionsteam

Armin Wolf und sein Läuferteam

kleine Schreinermeistern

Kindergartenkinder absolvieren ,,eine Ausbildung"

Tödlicher Unfall

Radfahrer erliegt Verletzungen

Mediennutzung lernen

Medienzentrum des Landkreises

Blaue Schwestern

Stiftung für Mütter und Kinder in Not

Selbsthilfeempfang

Stadt Regensburg zu 30 Jahre KISS

Landkreis Kelheim

Informationsbroschüre

Weihnachtswunderbaum

Bereits zum dritten Mal im Landratsamt

Irisch-bayerischer Mix

Rock’n‘Roses 2017

Erstklassige Musik

Neupfarrkirche für guten Zweck

Große St. Martinsfeier

Johanniter-Kinderkrippe, städtischer Kindergarten

Tag der offenen Tür

Grundschule der Regensburger Domspatzen

Benefizkonzert Harl.e.kin

Schülerinnen der St. Marien-Schulen

St. Martinsfeier

Johannitern in Wenzenbach

St. Martinsfeier

Johanniter „Zauberwald“

Regionalbusverkehr

Neuordnung am Bahnhofsvorplatz

Ich bin Künstler. Und du?

Kunstforum Ostdeutsche Galerie

Projekt „Kürbis“

„Johanniskäfern“

Tom’s Bühne

Thomas Wiser Haus - Allstars

Aktionstag

„Kleine Engel, aber sicher!“

Aufbewahrung von Waffen

Amnestie-Regelung für illegale Waffen bis 1.7.18

Qualität und Tierwohl

Welche Siegel helfen beim Einkauf?

DONUM VITAE

Regensburg aktiv

Langjährige Mitarbeiter

Regionalvorstände danken für lange Treue

Workshop für Erwachsene

„Sehnsucht nach Meer“ in der Ostdeutschen G.