mampa THEMEN / Familie / Kids
Topfit für den Kindergart
Johanniter-Kinderkrippe macht den Übertritt leicht

Regensburg n Jedes Jahr steht in der Johanniter-Kinderkrippe „BamBIOni“ die Verabschiedung der „Großen“, die in den Kindergarten wechseln, an. Damit sie gut vorbereitet in ihren neuen Lebensabschnitt starten und guten Gewissens „entlassen“ werden können, initiierte das Krippenteam das Projekt „Kindergarten AG“.
 
In der „Kindergarten AG“ trafen sich die zukünftigen Kindergartenkinder zwei Mal die Woche sechs Wochen lang. Gleich das Morgenritual begann anders: Anstatt wie gewohnt auf dem Spieleteppich den Morgenkreis zu beginnen, setzten sich alle in einen Stuhlkreis – genauso wie es im Kindergarten gemacht wird. Jede der sechs Wochen hatte ein eigenes Thema.  In Woche eins lautete es „Das bin ich“. Die Kinder beschäftigten sich mit Vor- und Nachname, wie Mama und Papa heißen und ob sie Junge oder Mädchen sind. Dabei unterstützte das Buch „Ich bin ich“.
 
In Woche zwei lag der Fokus auf Dingen, die die Kleinen schon selbstständig können. „Es ging um das Zählen von eins bis zwölf und darum  wie darum, ein Puzzle zu machen und den Reisverschluss zu schließen“, erzählt Einrichtungsleitung Myriam Schweiger. So zählten sie im Morgenkreis immer alle Kinder durch und bauten das Zählen auch in ihren Alltag ein. Eine Woche darauf ging es mit Aus- und Anziehen, Getränke einschenken und dem Geschirr aufräumen weiter. „Wir haben besprochen, welche Kleidung für welches Wetter benötigt wird. Jetzt wissen die Kinder, dass sie z. B. bei Regen eine Matschhose brauchen“, so Myriam Schweiger.
 
Darauf folgte bald schon ein Ausflug zum Spielplatz, bei dem auch Verkehrsregeln besprochen wurden. Der botanische Garten war das nächste Ziel der „BamBIOni“-Krippe. Da dort ein Picknick geplant war, packten alle zusammen davor gemeinsam ihren „Proviant“ ein. Nun wissen die Kinder bestens darüber Bescheid, was für einen Ausflug in den Rucksack gehört. In der letzten AG-Woche wartete dann das Highlight auf die Mädchen und Jungen: eine Schnupperstunde im Kindergarten. Eine Stunde lang durften sie dort spielen, sich umsehen und auch im Morgenkreis mitmachen. „Die Kinder hatten sich jedes Mal auf die AG gefreut und immer wieder nachgefragt, wann es wieder so weit ist. Man hat richtig gemerkt, wie sich neue Ideen bei den Kindern entwickelt haben. Auch die Eltern waren begeistert“, resümiert Myriam Schweiger. Bei der Abschlussfeier bekam dann jedes der Kinder eine Medaille auf der stand „ich bin bereit für den Kindergarten“. Dann kann ja jetzt nichts mehr schief gehen!

(18.09.2017)

Diesen Artikel per Mail weiter empfehlen

Diesen Artikel kommentieren

Kommentare

Indunterstützung der KJF

Sponsor Bert Wilden unterstützt

Kalligraphie-Austellung

Eine Ausstellung in Herz Marien

Sirenen-Probealarm

einminütiger Heulton am Mittwoch

Welthospiztag

Johaniter danken Hospiz-Mitarbeitern

Antrag für Schulwegkosten

die Erstattung der Kosten für 2016/17

neuer Bevölkerungsstand

ersmalig 190.000 Einwohner erreicht

14x14 under construction

Fotoaktion der donumenta

SWR-/REWAG spenden

3.500€ für Traumzeit e.V.

Wo die Pommes herkommen

Lions schenken kindern 5.000€ und ein Herbstevent

Benefizkonzert ein Erfolg

Das Polizeiorchester füllte das Aurelium

Ehrung Dienstjubiläen

Mitarbeiterinnen am Landratsamt Kelheim

Noch Plätze frei

Ausflug in den Herbstferien

Neues Logo

Neues Logo für das Kunstforum Ostdeutsche Galerie

neue Räume in Pielenhofen

Ausbildungsstart an der Fachakademie

50 Jahre DEZ

Einkaufszentrum feiert Jubiläum

Brigitte Berndt-25 Jahre

Schmuckaustellung

Bereitschaftspraxis Ost

Jetzt auchneben Notaufnahme

Ein-Topf für die Welt

Aktion zum Welternährungstag

Jugendzeltplatz Zaar

Erweiterungsbau mit Holz gefertigt

Regionaltage 2017

Neueröffnung des Bauernmarktes

Kulturarbeit im Landkreis

Viele Ideen und Anregungen

Regensburgs Bürgerbefragu

auf den Weg gebracht

Alte Hasen kehren besser

heaterstück über das Thema Sucht im Alter

3. Weihnachtscircus

Regensburger Sternen-Zauber

Bombe entschärft

Krankenhaus St. Barbara Schwandorf hat Betrieb wie

Kindergarten "integrativ"

Regenstaufer Kindergarten erweitert angebot

Gartentipps

Tipps für den Oktober

Knackpunkt Übertritt

so bleiben unsere Kinder gesund

Problemzone Smartwatch

Smartwatch nicht zur Kontrolle von Kindern nutzen

Hotline für Schwangere

Kreißsaal von St.Barbara geschlossen